Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Anwaltskanzlei Lehnert v2.8

Schwerpunkt Arbeitsrecht - seit 1990

in der Metropolregion Nürnberg - Fürth - Erlangen

kompetent - verlässlich - fair

 

 

Anwaltskanzlei v2.8

 

We`ll advocate on your behalf for the best possible result!

 

Rufen Sie uns einfach an. Terminvergabe unter 0911 50 00 91

 

 

 

Kompetenz und Erfahrung - Themen, Fragestellungen und Lösungen:

 

Arbeitsvertrag wird abgeschlossen

 

Arbeitsverhältnis wurde gekündigt

 

Aufhebungsvertrag soll geschlossen werden

 

Bei dem Abschluss eines Aufhebungsvertrags können –

 

neben dem Verlust des Arbeitsplatzes - weitere Nachteile drohen.

 

Kündigung soll erfolgen

 

Abmahnung wurde ausgesprochen oder soll ausgesprochen werden

Zahlung von Gehalt wird geltend gemacht

Wenn das Gehalt ausbleibt, obwohl man gearbeitet hat, entsteht eine Zwangssituation:

 

Die Ausgaben laufen weiter, Miete, Strom etc.  Lösungsansätze werden aufgezeigt.

 

Sonderzahlung wird gekürzt oder verweigert

 

Arbeitnehmer ist am Arbeitsplatz Mobbing ausgesetzt

 

Urlaub wird nicht gewährt

 

Ein Arbeitgeber muss Ihnen den zustehenden Urlaub gewähren,

 

sofern nicht dringende Gründe dagegenstehen.

 

Gerne helfe ich Ihnen bei der Durchsetzung des Urlaubsanspruchs.

 

Arbeitszeugnis soll erteilt werden

 

Dienstwagennutzung soll geregelt werden 

 

Nutzung eines Firmenhandys soll geregelt werden

 

Arbeitnehmer möchte in Altersteilzeit 

 

 
Beschäftigungsverhältnis von Schwerbehinderten

 

Nehmen Sie direkten Kontakt mit uns auf.

 

Ein vorheriger Anruf  bei Ihrer Rechtsschutzversicherung
ist nicht notwendig.

 

Sie haben die freie Anwaltswahl. Das ergibt sich aus dem Versicherungsvertragsgesetz.
Die Korrespondenz mit Ihrer Rechtsschutzversicherung übernehmen wir
.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?